Workshop - Wheel of Life - Neurographik

Das Wheel of Life kennen viele als analytisches Modell, mit dem wir schauen, wie es in unserem Leben aktuell um verschiedene Bereiche bestellt ist. In diesem Video bearbeiten wir das Wheel of Life neurographisch, das heißt, wir schauen uns zunächst die IST-Situation an und dann verändern wir die einzelnen Bereiche zeichnerisch so, wie wir sie haben möchten. Frei nach Pippi Langstrumpf: 

Ich mal mir meine Welt, wie sie mir gefällt 🙂 

Dieses Video ist ein Ausschnitt aus der 4. Neurographik Online-Konferenz des Instituts für Kreativitätspsychologie. Die ganze Online-Konferenz kannst du dir hier anschauen: 

https://www.ikp-metamodern.com/neurographik/4-online-konferenz

Dieses Material solltest du dir bereit legen:

  • DIN A4 Papier (normales 80-Gramm-Papier reicht aus)
  • Unterlage (z.B. ein A3-Block)
  • Schwarze Fine-Liner in verschiedenen Stärken (0,5 – 1,0 mm)
  • Einen dickeren schwarzen Permanentmarker z.B. Edding (drückt durch, daher ist die Unterlage sinnvoll)
  • Buntstifte und Spitzer

Bist du bereit? Dann kann`s ja losgehen. Ich wünsche dir gaaanz viel Freude 🙂