Workshop - Finde die Freude in DIR

Wir begeben uns auf eine Forschungsreise zu deiner inneren Freude. Dabei kombinieren wir verschiedene Meditationen, arbeiten an deinem Mindset und natürlich geht es auch ums Malen im Flow. Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich!

Zunächst einmal geht es darum, Ruhe und Entspannung herbeizuführen. Denn unter Anspannung und Stress ist die Freude nur selten zu finden. Verschiedene geführte Meditationen lassen dich Ruhe und Stille erleben, so dass du Kontakt zu deinem Herzen und deiner Seele aufnehmen kannst. Die Meditationen helfen dir auch in deinem Alltag dabei, mehr Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln.

Desweiteren ist deine innere Einstellung – dein Mindset – entscheidend dafür, wie viel Freude du in deinem Leben empfindest. Worauf richtest du deinen Fokus? Welche Glaubenssätze und Überzeugungen hindern dich daran, die Freude zu leben? Wie achtsam und bewusst gehst du durchs Leben? Wie viel Aufmerksamkeit schenkst du dir und deinen Bedürfnissen? Die zahlreichen Impulse im Workshop helfen dir dabei, dein Mindset neu zu fokussieren und auf die Freude auszurichten.

Und natürlich werden wir auch kreativ! Wir entdecken die Freude am und im kreativen Schaffensprozess. Dabei geht es nicht darum, möglichst “schön” zu malen – wir sind schließlich nicht im Kunstunterricht 😉 Im Gegenteil, es geht darum, deine Gefühle, Wahrnehmungen und vor allem deine Freude in Form und Farbe auszudrücken. Alle Gedanken und Bewertungen wären dabei nur störend. Insbesondere sehr perfektionistische Menschen und/oder “Kopfmenschen” profitieren besonders von diesem Workshop, da sie hierbei lernen, ihren inneren Kritiker und das “Affengeschnatter” im Kopf – zumindest mal für eine Weile – abzustellen. 

Der kreative Schaffensprozess findet einmal in Stille und einmal mit dynamischer Musik statt. Dabei spürst du für dich den Unterschied und findest heraus, wie du am besten tief in den kreativen Prozess eintauchen und in das Gefühl des “Flow” kommen kannst – einen beglückenden Zustand des vollkommenen Versunkenseins und Aufgehens in diesem Prozess. 

Gemeinsam betrachten wir später die entstandenen Werke und geben uns gegenseitig wertfreie und achtsame Impulse, die uns neue Sichtweisen eröffnen können. Das Wichtigste sind jedoch deine eigenen Interpretationen und Erkenntnisse, die du aus deinen Bildern und dem kreativen Prozess ziehst und was du im Anschluss an den Workshop daraus machst.

Als Künstlerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite ich dich achtsam und einfühlsam durch deinen Prozess – ob im Einzelsetting oder in der Gruppe. Gerne erkläre ich dir die Anwendung und den Umgang mit den Künstlermaterialien, ohne jedoch konkrete Vorgaben zu machen. So entsteht eine freudvolle, spielerisch-leichte und vertrauensvolle Atmosphäre, in der jeder seine Hemmungen ablegen und sich ganz dem intuitiven und kreativen Prozess hingeben kann.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder künstlerische Fähigkeiten erforderlich 🙂

Termine

Der Gruppen-Workshop findet am Wochenende (samstags und sonntags) in der Zeit von jeweils 10 bis ca. 17 Uhr statt.

  • 23. – 24. Mai 2020
  • 26. – 27. September 2020

Termine für Einzel-Workshops sind individuell am Wochenende oder auch wochentags möglich. Sprich mich einfach an!

Veranstaltungsort

Die Gruppen-Workshops finden entweder in 88364 Wolfegg oder in 88353 Kißlegg statt.

Die Einzel-Workshops finden in meinem Atelier in 88364 Wolfegg statt.

Preise

Gruppen-Workshop

Einzel-Workshop

440,00 € inklusive Material (siehe unten)

Ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen komme ich gerne auch zu dir. Je nach Region kommt dann noch eine kleine Anfahrtspauschale sowie evtl. die Kosten für einen Seminarraum hinzu. Sprich mich einfach an, ich erstelle dir gerne ein individuelles Angebot.

Enthaltene Materialien

  • Zwei 3D-Keilrahmen 50 x 50 x 3,6 cm, 100 % Baumwolle (auf Wunsch und evtl. gegen Aufpreis auch andere Formate möglich)
  • Acryl- oder Aquarellfarben, Pastell- oder Pastell-Öl-Kreiden
  • Pinsel, Schwämme, Spachtel, Strukturmaterial, etc.
  • Getränke (Kaffee, Tee, Wasser, Säfte)
  • Snacks

Du bringst bitte bequeme Kleidung und/oder eine Schürze mit, die auch mal etwas Farbe abbekommen darf. Da eventuell (je nach Gruppe und Wetterlage) einige Übungen in der Natur stattfinden, solltest du auch hierfür die passende Kleidung und feste Schuhe dabei haben. Und falls dich der Hunger plagt, wäre es gut, wenn du eine Kleinigkeit zu Essen dabei hast 🙂